Viele Private und Kleinunternehmen hätten gerne eine eigene Website nach eigenen Vorstellungen. Und einen eigenen Webshop mit den eigenen Produkten. Aber oft scheitert das an den Finanzen. Oder an vermeintlichen technischen Hürden und Wissensdefiziten. Dabei ist die Do-it-yourself-Lösung kinderleicht geworden!

Wer eine eigene Website gestalten will, braucht in erster Linie Programmierkenntnisse. Sagt man. HTML-Wissen. Teure Applikationen. Dazu viel Design-Know-how. Und vor allem unendlich viel Zeit, um sich in dieses Spezialgebiet einzuarbeiten. Wer nichts anfangen kann mit PHP und HTML und SSL und CMS und SQL und URL und TIF und GIF und FTP und DNS und den vielen weiteren lustigen Buchstabenkombinationen, die einem von den Profis dauernd um die Ohren gehauen werden, soll am besten gleich die Finger davon lassen …

Und wer einen Online-Shop aufbauen will, muss sich neben dem Design auch noch im Aufsetzen komplexer Datenbanken auskennen. Sich im Dschungel der Zahlungssysteme zurechtfinden. Und neben den Programmierfähigkeiten auch noch über eine juristische Grundausbildung verfügen.

Weit gefehlt!

Heute gibt es komfortable, einfach aufgebaute und intuitiv bedienbare Programme, die sich in wenigen Stunden erlernen lassen. Mit denen das Designen, Auf- und Zusammenbauen eigener Websites und Online-Shops ganz einfach Spass macht – und mit denen sich Resultate erreichen lassen, die auch den kritischen Blicken anspruchsvoller Webseitenbesucher problemlos standhalten.

Sites: kurzer Kurs mit grosser Wirkung
Eine Website erstellen, publizieren und verwalten: Mit Sites von Hostpoint ist das viel einfacher, als man denkt. Template auswählen, seinen eigenen Vorstellungen anpassen, Inhalte abfüllen, fertig. Okay, für Computergewohnte mag es wirklich so einfach sein, wie es tönt. Andere haben da etwas mehr Respekt und Berührungsängste. Deshalb hat sich Hostpoint mit der Klubschule Migros zusammengetan und mit ihr einen Kompaktkurs entwickelt. Einsteiger lernen hier an zwei Abenden à 4 Lektionen (es gibt – je nach Klubschul-Standort – auch Halb- und Ganztageskurse), einen fertigen Webauftritt zu erstellen. Am Ende ist alles dabei, was man braucht: Seitenaufbau und Navigationskonzept, Einbetten von Text, Fotos (inkl. Bildbearbeitung) und Videos, Integration von Routenplaner, Formularen, Twitter- und Facebook-Verknüpfung, E-Mail. Und sogar das Bereitstellen einer mobilen Version für Smartphones.

Selber Websites und Online-Shops erstellen - Hosting bei Hostpoint. Schulung in der Klubschule Migros.
shadow

Online-Shop: in 16 Lektionen zum eigenen Web-Business
Auch das Online-Shop-Baukastensystem von Hostpoint lässt sich an der Klubschule Migros leicht erlernen. Nach 16 50-minütigen Lektionen steht der fertige Webshop im Netz – mit integrierten Vorlagen, Zahlungssystem, AGB, Kundenverwaltung und sogar ersten gezielten Marketingmassnahmen.

Wie beim Sites-Lehrgang reichen grundlegende Computerkenntnisse, um dem Kurs problemlos zu folgen. Dem Erfolg des Geschäfts steht nun nichts mehr im Weg!

Wenn der Hosting-Provider mit dem Kurs-Provider… Hosting bei Hostpoint. Schulung in der Klubschule Migros
Der grosse Vorteil dieser Kurse besteht darin, dass hier ein Hosting-Provider und ein bekanntes Weiterbildungsinstitut mit regionalen Filialen zusammenarbeiten. Denn auf diese Weise arbeitet man nicht nur rein theoretisch an seiner Web-Lösung, sondern hat auch gleich Anschluss ins Netz und einen fertigen, leistungsfähigen Webserver zur Verfügung. Die voll funktionsfähigen Basisversionen von Sites und Online-Shop sind im Hosting bereits inbegriffen; leistungsfähigere und noch vielseitigere Versionen kosten nur einen moderaten Aufpreis.

Auf der anderen Seite sorgt die Zusammenarbeit mit der Klubschule Migros für kurze Wege: Kurse für Sites und Online-Shop gibt es an zig Standorten in der ganzen Schweiz – mit standardisiertem, bewährtem Aufbau, verständlichen, kompletten Kursunterlagen und erfahrenen Profis als Kursleiter.

Das Ende der Webdesigner?
Entsteht da eine gigantische private Konkurrenz für professionelle Webdesigner? Wir meinen: Nein! Die Baukastensysteme von Hostpoint sind primär gedacht für Private, Vereine, Selbstständigerwerbende und kleinere Unternehmen. Für Personen und Institutionen mit beschränkten Budgets und grundlegenden Ansprüchen.
Grossunternehmen und Betreiber von komplexen Webportalen oder anspruchsvollen Shops werden weiterhin auf professionelle Unterstützung angewiesen sein: Kompetenten Webdesignern und -programmierern wird die Arbeit auch in Zukunft nicht ausgehen!

Selber Websites und Online-Shops erstellen

Sandro Bertschinger

Er fand Computer relative lange nicht so spannend. Ein Amiga 500 als "Game-Machine" war der Höhepunkt. Als das Internet aufkam und man entsprechend "coole" Webseiten machen konnte, kam das Thema Computer schon eher in den Mittelpunkt. Per Zufall kreuzte dann 2001 eine Internetfirma seinen Weg.

4