Mehr als fünf Jahre ist Hostpoint inzwischen auf Twitter präsent, im Internet eine halbe Ewigkeit. Seit dem allerersten Tweet am 1. Mai 2009 hat sich denn auch viel getan und die Social-Media-Kanäle haben sich zu einem veritablen Kommunikationskanal von Hostpoint gewandelt. Klar, dass sich auch hinter den Kulissen einiges getan hat.

Höchste Zeit darum, euch nach vier Jahren wieder einmal die Personen hinter den Hostpoint-Accounts auf Twitter, Facebook, oder Google+ vorzustellen. Damit ihr wisst, mit dem ihr kommuniziert, versehen wir Nachrichten auf Twitter mit einem Kürzel, zum Beispiel „^tb“, auf Facebook und Google+ mit dem Vornamen, zum Beispiel „^Tom“.

Und hier sind sie, die Gesichter hinter den Tweets, Facebook-Nachrichten und Google+-Statusmeldungen:

Jessica Ruoss ^jr
Jessica ist im Support täglich im Kontakt mit unseren Kundinnen und Kunden und kennt so manchen technischen Kniff. Zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Support-Team beantwortet Sie Fragen rund um unsere Dienstleistungen. Nicht nur per E-Mail oder Telefon, sondern auch auf Twitter & Co.

Gilles Gredig ^gg
Auch Gilles gehört zu unserem Supportteam und kümmert sich um die Anliegen unserer Kunden. Auf Twitter, Facebook und Google+ wechselt er sich mit Jessica ab und übernimmt auch mal die Antworten auf Fragen unserer französischsprachigen Kunden.

Wer twittert denn da
shadow

Tom Brühwiler ^tb
Als Head of Communication bin ich nicht nur für die klassische Kommunikation, sondern auch für die Social-Media-Aktivitäten verantwortlich. Klar also, dass auch ich ständig ein Auge auf unsere Social-Media-Kanäle habe und mich aktiv in Diskussionen einbringe.

Sandro Bertschinger ^sb
Sandro ist einer der drei Gründer von Hostpoint und zuständig für Marketing und Finanzen. Immer häufiger tummelt er sich aber auch auf Facebook und Twitter, beantwortet Fragen und nimmt Anregungen von euch entgegen.

Wie erlebt ihr unsere Kommunikation auf Social-Media? Welche Informationen wünscht ihr euch auf diesen Kanälen?

Wer twittert denn da?

Thomas Brühwiler

Tom Brühwiler ist bei Hostpoint Head of Communication und zudem verantwortlich für die Aktivitäten im Social-Media-Bereich. Er tippte schon als Jugendlicher auf einem Commodore 64 und schrieb seitenweise Basic-Code aus Heften ab. Meist aber nur, um danach festzustellen, dass sich im Zeichensalat ein Fehler eingeschlichen hat – und das Programm gar nicht läuft. Trotzdem kann er sich heute ein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellen.

0