Lust auf einen neuen Internetauftritt? Alles, was du brauchst, ist eine Idee, ein paar Texte und einige Bilder oder Videos. Und Sites, unseren Baukasten für Webseiten.

Du kannst Sites 30 Tage lang kostenlos testen. Klick auf «SITES TESTEN», trag deine E-Mail-Adresse ein, fertig. Am Anfang kannst du Kategorie und Unterkategorie wählen sowie Titel und Untertitel definieren. Mit einem Klick auf «SITES STARTEN» kommst du zur Startseite. Oben wählst du zwischen «Standard» und «Experte». Als Experte hast du mehr Gestaltungsspielraum, solltest aber etwas von Webdesign verstehen. Ein Beispiel: Im Standardmodus kannst du Farben aus der Palette wählen, im Expertenmodus hast du mehr Auswahl und kannst Farben mit Hexadezimal-Code CD-konform definieren. Dafür unterstützt dich Sites im Standardmodus mit bewährten Vorgaben.

Gestalten ist einfach
Seiten gestalten ist kinderleicht. Zuerst klickst du auf den Reiter «Design/Layout» und suchst dir unter «Design» die Vorlage aus, die dir gefällt. Du hast die Wahl zwischen über 100 Vorlagen. Wenn du eine Vorlage gewählt hast, kannst du sie individualisieren und die Farben beziehungsweise Schriften deinem Stil anpassen.

Konzentrier dich auf den Inhalt – und überlass das Layout Sites
shadow

Sobald das Design klar ist, kannst du dich dem Inhalt widmen. Sites schlägt dir eine Navigation vor. Du kannst sie jederzeit anpassen. Fahr mit deinem Mauszeiger über den Menüpunkt, den du ändern willst, und klick auf Schraubenschlüssel (bearbeiten) oder Abfalleimer (löschen). Genauso einfach ist es, Inhalte anzupassen und beispielsweise Bilder per drag & drop zu ersetzen oder die Funktionalität mit Widgets zu erweitern. Dir stehen über 30 kleine Programme zur Verfügung, um zum Bespiel ein Fotoalbum, ein Kontaktformular oder verschiedene Social-Media-Plattformen einzubinden.

Zuletzt kannst du die Einstellungen bearbeiten. Unter anderem Titel, Schlagwörter und Beschreibung, damit die Suchmaschinen deine Seite finden. Und mit nur einem Mausklick kannst du die Seite für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet Computer optimieren, was wichtig ist, weil immer mehr Menschen mobil surfen.

Das ist nur ein kurzer Überblick. Schau dir die Seite casa-bella-vista.ch an, die unser Praktikant in einer Stunde gestaltet hat. Das – und noch viel mehr – kannst du auch.

Konzentrier dich auf den Inhalt – und überlass das Layout Sites

Thomas Brühwiler

Tom Brühwiler ist bei Hostpoint Head of Communication und zudem verantwortlich für die Aktivitäten im Social-Media-Bereich. Er tippte schon als Jugendlicher auf einem Commodore 64 und schrieb seitenweise Basic-Code aus Heften ab. Meist aber nur, um danach festzustellen, dass sich im Zeichensalat ein Fehler eingeschlichen hat – und das Programm gar nicht läuft. Trotzdem kann er sich heute ein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellen.

0