Trotz nicht ganz so sommerlichem Wetter haben wir Mitte Juni unseren alljährlichen Sommerausflug angetreten. Für einmal haben wir uns dabei auf urchige Pfade begeben.

Ausnahmsweise haben wir uns bereits am „Morgen“ besammelt, was für die einen doch eine gewisse Herausforderung fürs zeitliche Aufstehen bedeutete.Mit dem Car ging es dann gemeinsam nach St. Urban um eine typisch schweizerische Sportart, das Bauerntennis, kennen und üben zu lernen. Wir kamen gegen Mittag auf dem Hornusser-Platz der Hornusser Gesellschaft Obersteckholz an und stärkten uns zuerst mit leckeren Grilladen und Salaten um uns perfekt auf unsere sportliche Betätigung vorzubereiten.

Hostpoint Event Hornussen
shadow

Treffen ist auch eine Glücksache
Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen des Hornussen durften wir uns selbst an den Bock stellen und mit dem Stecken (Schläger), an dem der Träf (Holzklotz) befestigt ist, die Nouss (Ball) ins Ries (Spielfeld) schlagen. Dies funktionierte allerdings mehr schlecht als recht, da es nämlich viel schwerer ist, als es beim zuschauen aussieht. Einige unserer Mitarbeiter erwiesen sich jedoch beinahe schon als Hornusser-Könner und schlugen die Nouss weit ins Ries hinein.

Einen Einblick, wie die „echten Hornusser“ die Nouss schlagen, erhielten wir kurz darauf beim Training der Könner. Und da, ja da konnten wir dann wirklich nur noch einpacken. Und so liessen wir den Abend bei einem gemütlichen italienischen Nachtessen ausklingen.

Hostpoint Event Hornussen
shadow

Schlag die Nouss!

Maria Geisser

Maria Geisser ist HR-Chefin (Human Resources) bei Hostpoint. Sie organisiert das Personalwesen und ist für sämtliche Mitarbeiterangelegenheiten zuständig. Zudem arbeitet sie auch im Marketing mit. Sie und ihr Team planen auch die Hostpoint Events.

0