Im ersten Beitrag zum Thema CSS haben wir Ihnen hier im Blog gezeigt, wie Sie mit CSS Codes einzelne Elemente Ihres Shops manipulieren und wie Sie den dazu benötigten Code herausfinden können.

Diese Änderungen bezogen sich stets auf den gesamten Shop. Im zweiten Teil der Reihe zeigen wir Ihnen, wie Sie Änderungen per CSS nur für spezielle Seiten durchführen.

Jedes Element anpassen!
Haben Sie nach unserer Anleitung im ersten Blogbeitrag den richtigen Code herausgefunden, können Sie nahezu jedes Element in Ihrem Shop modifizieren, indem Sie den Code im Menü „Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen“ einfügen. Doch diese Codes wirken sich stets auf den gesamten Shop aus.

Ein Beispiel: Blenden Sie also zum Beispiel per CSS-Code die linke Menüleiste aus, verschwindet Sie in Ihrem Shop, egal, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden. Vielleicht aber möchten Sie das linke Menü nur auf der Startseite ausblenden, um mehr Platz für eine grosse Grafik auf der Startseite zu haben. Klickt ein Kunde dann auf eine Kategorie oder ein Produkt, soll die Menüleiste wieder angezeigt werden, damit etwa die Warenkorbvorschau angezeigt werden kann.

Wie kann dies erreicht werden?
Zunächst der passende Code, um die linke Menüleiste auszublenden:

<style type="text/css">
.NavBarLeft
{
display: none;
}

</style>

Würden wir diesen Code nun in den allgemeinen Einstellungen einfügen, würde die linke Menüleiste verschwinden. Das Problem: Der Contentbereich wird je nach gewähltem Template nicht nach links verschoben, so dass eine Lücke auf der linken Seite stehen bleibt.

CSS mit ePages 1
shadow

Dies beheben wir, indem wir den Code entsprechend anpassen und dem Browser mitteilen, dass der Contentbereich auf der linken Seite keinen Aussenabstand besitzen soll. Der Befehl dafür lauten „margin-left: 0px;

Der CSS-Code sieht nun also so aus:

<style type="text/css">
.ContentArea
{
margin-left: 0px !important;
}
.NavBarLeft
{
display: none;
}

</style>

Das Ergebnis im Shop wird nun so aussehen:

CSS mit ePages 2
shadow

Ausblendend der Menüleiste nur auf der Startseite
Gut, wir haben also den CSS-Code, der die Menüleiste ausblendet. Fügen wir ihn im Menü „Einstellungen-> Allgemeine Einstellungen > Erweiterte Einstellungen“ ein, wird dies im gesamten Shop passieren. Doch das wollen wir ja gar nicht. Das Menü soll lediglich auf der Startseite des Shops ausgeblendet werden, um so etwa Platz für eine grossflächige Grafik zu machen.

Dazu müssen wir den Code also an anderer Stelle einfügen. Wechseln Sie in das Menü „Inhalt/Content“ und dort in die Datenblatt-Ansicht. Hier können Sie für jede einzelne Seite CSS-Code einfügen und diesen dann nur für diese Seite wirken lassen. Da wir ja die Startseite modifizieren möchten, wechseln wir direkt auf den Reiter „Allgemein“.

Im Feld „Erweiterte Beschreibung“ tragen wir unseren CSS-Code ein. Wichtig: Nutzen Sie dafür nicht den Editor, sondern direkt das Eingabefeld.

CSS mit ePages 3

Nun noch einmal speichern und den Seiten-Cache aktualisieren. Fertig, Sie haben erfolgreich auf der Startseite die linke Menüliste ausgeblendet.

Dieser Beitrag stammt von Volker Schwarz (ePages GmbH)

Teil 2 – Mit CSS das Design Ihres ePages Webshop anpassen

Sandro Bertschinger

Er fand Computer relative lange nicht so spannend. Ein Amiga 500 als "Game-Machine" war der Höhepunkt. Als das Internet aufkam und man entsprechend "coole" Webseiten machen konnte, kam das Thema Computer schon eher in den Mittelpunkt. Per Zufall kreuzte dann 2001 eine Internetfirma seinen Weg.

0