Was ist ein Blogger? Und was machen die die ganze Zeit im Internet? Und überhaupt: Was ist eigentlich ein Blog?

Genau diesen Fragen ging Michi Eugster im Rahmen seiner Maturaarbeit „Bloggerfilm“ nach. Vier Monate, 73 Gigabyte Daten, 20 Interviews und 4 Stunden Filmmaterial später ist daraus ein interessanter zehnminütiger Kurzfilm entstanden:

Ein gelungener Film, der auch Nichteingeweihten einen Einblick in die Bloggerszene gibt.

(Disclosure: Hostpoint sponsert das Webhosting von bloggerfilm.ch)

Was ist ein Blog(ger)? Der Bloggerfilm klärt auf

Thomas Brühwiler

Tom Brühwiler ist bei Hostpoint Head of Communication und zudem verantwortlich für die Aktivitäten im Social-Media-Bereich. Er tippte schon als Jugendlicher auf einem Commodore 64 und schrieb seitenweise Basic-Code aus Heften ab. Meist aber nur, um danach festzustellen, dass sich im Zeichensalat ein Fehler eingeschlichen hat – und das Programm gar nicht läuft. Trotzdem kann er sich heute ein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellen.

0