Als die drei Freunde Markus Gebert, Sandro Bertschinger und Claudius Röllin vor rund neun Jahren ins Hosting-Business einstiegen, war wohl keinem der drei bewusst, dass sie damit den Grundstein für ein Unternehmen legten, das heute mit 120’000 Webseiten und 130’000 Domains zu den führenden Hosting-Providern der Schweiz zählt.

Klar, dass mit dem Wachstum und der steigenden Zahl von Mitarbeitenden die persönliche Note, die 2001 noch vorherrschte, zumindest nach aussen, etwas verloren ging.

Höchste Zeit also um “back to the roots” zu gehen und mit dem neuen Hostpoint-Blog wieder mehr über das Unternehmen, aber noch mehr über die Menschen dahinter zu verraten. Schliesslich stecken neben den drei Gründern auch rund 30 Mitarbeitende dahinter, die Hostpoint mit viel Herzblut jeden Tag aufs Neue ein bisschen besser machen wollen.

Kein Marketing, echte Einblicke
Das Blog soll definitv kein Marketingblog werden. Vielmehr wollen wir euch künftig echte Einblicke in unsere tägliche Arbeit geben, technische Hintergründe eines Hosting-Anbieters erläutern und Fachbeiträge zu aktuellen Themen unserer Branche veröffentlichen.

Meine Mitschreiber und ich freuen uns darum auf ein lebendiges Blog und insbesondere auf den Austausch mit Euch Lesern und Kunden in den Kommentaren. Für Fragen, Tipps und Anregungen zum Blog stehen wir gerne via Kontaktformular oder Twitter zur Verfügung. Bitte habt Verständnis dafür, dass Supportanfragen nicht via Blog, sondern ausschliesslich via Support-Center beantwortet werden können.

Und jetzt wünsche ich viel Vergnügen im neuen Hostpoint-Blog!

Back to the roots

Thomas Brühwiler

Tom Brühwiler ist bei Hostpoint Head of Communication und zudem verantwortlich für die Aktivitäten im Social-Media-Bereich. Er tippte schon als Jugendlicher auf einem Commodore 64 und schrieb seitenweise Basic-Code aus Heften ab. Meist aber nur, um danach festzustellen, dass sich im Zeichensalat ein Fehler eingeschlichen hat – und das Programm gar nicht läuft. Trotzdem kann er sich heute ein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellen.

0